Anmelden

24 Stundenlauf mit Platz 16 erfolgreich gemeistert

Am letzten Wochenende 10.09. - 11.09.2016 stand der diesjährige 24 Stundenlauf in Dudenhofen wieder auf dem Programm.

Die Mannschaft wurde mit den Läufern/innen Barbara Unger-Lambrecht, Marit Erb, Monika Glaser, Stefanie Assion, Richard Wolanin, Thorsten Aull, Reinhardt Schulz, Markus Müller, Gunther Winter und Christian Kanert (Mannschaftsführer) ins Rennen geschickt.

IMG 8182

Thorsten Aull mußte leider aus beruflichen Gründen schon in der Nacht zum Sonntag das Team verlassen.

Das Team schaffte bis Sonntag 12 Uhr eine beachtliche Rundenzahl von 746 Runden und belegte damit den 16. Platz von 38 gestarteten Teams.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und natürlich auch die Läufer für diesen Erfolg!

Dank geht auch an den um 04 Uhr Nachts anwesenden Physio, jener sich der Mannschaft 5 Stunden annahm und die Muskeln wieder richtete.

 

 

   

RLT Aktuell

Liebe Lauftrefffreunde,

als Anlage das RLT-Aktuell April und die Ergebnisliste des 5 km Frühlingslaufs.

Erfreulicherweise haben 29 Teilnehmer am Frühlingslauf teilgenommen.

Am Ostermontag findet der 40. Jügesheimer Osterlauf statt. Es gibt einen 5 km Lauf um 9:10 Uhr, 25 km um 10:20 Uhr und 10 km um 10:35 Uhr. Es wäre schön wenn einige von Euch teilnehmen würden.

Thomas Fischer bietet am 11.4. das erste Tempotraining an und ein Bergtraining am 17.4.

Weiterlesen ...
   

RLT Neuigkeiten

Run Up 2018, RLT Rodgau startet am 14. April in die neue Laufsaison

Läufst Du allein durch den Wald? 

  • Dann komm am Samstag, den 14.04.2018 um 15.00 Uhr an die Waldfreizeitanlage Hainhausen. Dort beginnt die offizielle Saisoneröffnung des Rodgau Lauftreffs e.V. mit dem „Run up“. Ziel der Aktion ist, Neueinsteiger, Wiedereinsteiger und Aktive jeden Alters zu motivieren, durch Bewegung in der Natur mit Gleichgesinnten einen Ausgleich zum Alltag sowie eine Steigerung der Lebensqualität zu erzielen.
  • So bedarf es eigentlich nur des „ersten Schrittes“. Allen, die sich angesprochen fühlen, steht der RLT Rodgau am Samstag um 15.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite.
  • Angeboten werden verschiedene Laufgruppen: beginnend mit Walking 6,5 bis 7 km in der Stunde bis zu den Laufgruppen von 8 – 12 km pro Stunde.
  • Auf Neueinsteiger wird besonders geachtet, sie werden von erfahrenen Läufern begleitet und betreut.
  • Wichtig ist angemessene leichte Kleidung und bequeme Laufschuhe sowie Wechselkleidung für danach.
    Weiterlesen ...
   

Wetter in Rodgau

Das Wetter in Rodgau
   

Pressemitteilungen

RLT-Läufer erfolgreich bei Wettkämpfen im März

Marita Hermes gewinnt Altersklasse über 25 km

Am 04.03.2018 richtete die LG Offenbach zum 16. Mal den Rosenhöhe-Waldlauf aus.

Beim 10 km Rennen erzielte Richard Wolanin in 47:58 den 4. Platz seiner AK und Mathis Seebacher schaffte in 50:01 den 2. Platz seiner AK und damit den Sprung aufs Siegerpodest. 

Eine Woche später, am 11.03. beim Frankfurter Halbmarathon waren 5 RLT-ler am Start.

Schnellster war Michael Ostermann in 1:30:33, gefolgt von Michel Gärtner in 1:37:38. Persönliche Bestzeit liefen Gunther Winter in 1:44:01 und Sebastian Kraus in 2:19:53. Fünfter im Bunde war Richard Wolanin in 1:46:08. 

Weiterlesen ...
   

UM Aktuell

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf:
 
Bitte vormerken:    20. 50 km-Ultramarathon des RLT Rodgau am Samstag, den 26.01.2019

30.01.2018: Jetzt, da die Nacharbeiten weitgehend erledigt sind, ist Zeit für eine kurze Zusammenfassung:

Die äußeren Bedingungen waren in diesem Jahr gut, kein Regen oder Schnee, kaum Wind, Temperaturen um 5°C, aber Nebel, der sich nur äußerst langsam aufgelöst hat, und wegen des Regens in den Tagen zuvor war es im Waldstück zwischen km 3 und 4 besonders matschig.

Der klare Favorit Benedikt Hoffmann siegte bei den Männern mit neuem Streckenrekord (2:56:18) vor Vorjahressieger Frank Merrbach (3:05:38) und Janosch Kowalczyk (3:06:24), die beide persönliche Bestzeiten liefen.

Bei den Frauen gab es eine Überraschugssiegerin vom LC Breisgau. Susanne Gölz siegte in hervorragenden 3:40:31 vor Britta Giesen (3:50:31) und Lisa Mehl (3:51:42). Insgesamt blieben acht Frauen unter 4 Stunden.

Der Streckenrekord von Benedikt Hoffmann war gleichzeitig auch die neue Altersklassenbestzeit in der MHK., die Siegerzeit von Susanne Gölz bedeutet eine neue AK-Bestzeit in der W35. Der Zweite, Frank Merrbach, unterbot die alte Bestzeit in der M35, Hans-Dieter Jancker verbesserte den Rekord in der AK M65 auf 3:49:46 und Helga Brokat in der AK W65 auf 4:53:26. Insgesamt gab es 5 neue AK-Bestzeiten!

Am gleichmäßigsten gelaufen ist in diesem Jahr Christof Kuehner, 18 Sekunden betrug bei ihm die Differenz zwischen der schnellsten und der langsamsten Runde, gefolgt von Michael Kalunka (23 s) und Ralf Steinert (23 s), die zusammen gelaufen sind. Bei den Frauen lief Sigrid Hoffmann am gleichmäßigsten (47 s), gefolgt von Jasmin Schmerfeld (50 s).

Im Anschluss an die Siegerehrung fand in der Turnhalle die Mitgliederversammlung der DUV statt.

Weiterlesen ...
   
© Rodgau-Lauftreff e.V.