Anmelden

Der RLT Partnerlauf 23.09.2017

Unter besten Bedingungen startete der Partnerlauf des RLT über die altd. Mile. Dies entspricht einer Streckenlänge von 7,7 km.

Hier zu sehen die drei ersten Damen (von links nach rechts: Kati Spiegler Platz 1, Bärbel Fischer Platz 2 und Dagmar Junker Platz 3)

IMG 8085

Die drei ersten Männer wurden (von rechts nach links; Sven Kempe Platz 1, Thorsten Aull Platz 2 und Christian Kanert Platz 3.

IMG 8091

Nach Auslosung der Läuferpaare unter Aufsicht der Offiziellen ergaben sich folgende Paare:

Den 3. Platz erlangten unsere 2. Vorsitzende Birgit Schrottenbaum zusammen mit unserem 1. Vorsitzenden Sven Kempe

IMG 8095 

Den 2. Platz erliefen sich unsere Lauftreffleiterin Marita Hermes und Gunter Winter.

IMG 8097

Das Siegerpaar des RLT Rogdau Partnerlaufs wurden Kati Spiegler, die sogar einen neuen Vereinsrekords gelaufen ist, und Christian Kanert.

In der Mitte zu sehen ist der Wanderpokal den es nächstes Jahr wieder neu zu erlaufen gilt.

IMG 8100

Die Gesamtergebnisse des Partnerlaufs bitte hier klicken.

   

RLT Aktuell

Liebe Lauftrefffreunde,

als Anlage das RLT-Aktuell Juni mit den neuesten Ergebnissen und den nächsten Terminen.

Morgen 31.5. findet der Landschaftslauf am Schluchthof in Kleinostheim statt. Start um 9:30 Uhr, es können 18 oder 27 km gelaufen werden. Wer Lust hat bleibt noch zum Essen und Trinken anschließend im Schluchthof.

Fahrradbegleitung mit Getränketransport wird von mir durchgeführt.

Am Sonntag 3.6. hat Bernd Jackel wieder eine Radtour organisiert. Start um 10 Uhr Industriegebiet  Jügesheim Otto-Hahn-Straße (Mewa). Bitte Teilnahme bei Bernd anmelden.

Bei der Marathonstaffel in Seligenstadt am 6.6. haben wir diesmal nur eine Damenstaffel am Start. Die Teilnehmerinnen werden von mir separat informiert.

Weiterlesen ...
   

RLT Neuigkeiten

Run Up 2018, RLT Rodgau startet am 14. April in die neue Laufsaison

Läufst Du allein durch den Wald? 

  • Dann komm am Samstag, den 14.04.2018 um 15.00 Uhr an die Waldfreizeitanlage Hainhausen. Dort beginnt die offizielle Saisoneröffnung des Rodgau Lauftreffs e.V. mit dem „Run up“. Ziel der Aktion ist, Neueinsteiger, Wiedereinsteiger und Aktive jeden Alters zu motivieren, durch Bewegung in der Natur mit Gleichgesinnten einen Ausgleich zum Alltag sowie eine Steigerung der Lebensqualität zu erzielen.
  • So bedarf es eigentlich nur des „ersten Schrittes“. Allen, die sich angesprochen fühlen, steht der RLT Rodgau am Samstag um 15.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite.
  • Angeboten werden verschiedene Laufgruppen: beginnend mit Walking 6,5 bis 7 km in der Stunde bis zu den Laufgruppen von 8 – 12 km pro Stunde.
  • Auf Neueinsteiger wird besonders geachtet, sie werden von erfahrenen Läufern begleitet und betreut.
  • Wichtig ist angemessene leichte Kleidung und bequeme Laufschuhe sowie Wechselkleidung für danach.
    Weiterlesen ...
   

Wetter in Rodgau

Das Wetter in Rodgau
   

Pressemitteilungen

RLT Rodgau auf dem Rad „on tour“

Jedes Jahr im Juni treffen sich die Mitglieder des Rodgau Lauftreffs e.V. zu einem gemeinsamen Radausflug in die nähere Umgebung.

Die Organisatoren Claudia und Bernd Jackel führten die Teilnehmer am Sonntag, den 03.06. bei herrlichem Sonnenschein hauptsächlich flach über alle Arten von Wegen, abseits der Verkehrsstraßen an Babenhausen vorbei, mit Blick auf die Odenwaldausläufer, in der Ferne der Otzberg erkennbar, Dieburg und unserem Einkehrziel, dem Dresselhof in Groß Zimmern entgegen. Nachdem sich die Radler im angenehm ruhigen Innenhof ausgiebig gestärkt hatten, führt die Route weiter durch Dieburg und über die Gemarkung Eppertshausen zurück nach Rodgau.

Weiterlesen ...
   

UM Aktuell

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf:
 
Bitte vormerken:    20. 50 km-Ultramarathon des RLT Rodgau am Samstag, den 26.01.2019

30.01.2018: Jetzt, da die Nacharbeiten weitgehend erledigt sind, ist Zeit für eine kurze Zusammenfassung:

Die äußeren Bedingungen waren in diesem Jahr gut, kein Regen oder Schnee, kaum Wind, Temperaturen um 5°C, aber Nebel, der sich nur äußerst langsam aufgelöst hat, und wegen des Regens in den Tagen zuvor war es im Waldstück zwischen km 3 und 4 besonders matschig.

Der klare Favorit Benedikt Hoffmann siegte bei den Männern mit neuem Streckenrekord (2:56:18) vor Vorjahressieger Frank Merrbach (3:05:38) und Janosch Kowalczyk (3:06:24), die beide persönliche Bestzeiten liefen.

Bei den Frauen gab es eine Überraschugssiegerin vom LC Breisgau. Susanne Gölz siegte in hervorragenden 3:40:31 vor Britta Giesen (3:50:31) und Lisa Mehl (3:51:42). Insgesamt blieben acht Frauen unter 4 Stunden.

Der Streckenrekord von Benedikt Hoffmann war gleichzeitig auch die neue Altersklassenbestzeit in der MHK., die Siegerzeit von Susanne Gölz bedeutet eine neue AK-Bestzeit in der W35. Der Zweite, Frank Merrbach, unterbot die alte Bestzeit in der M35, Hans-Dieter Jancker verbesserte den Rekord in der AK M65 auf 3:49:46 und Helga Brokat in der AK W65 auf 4:53:26. Insgesamt gab es 5 neue AK-Bestzeiten!

Am gleichmäßigsten gelaufen ist in diesem Jahr Christof Kuehner, 18 Sekunden betrug bei ihm die Differenz zwischen der schnellsten und der langsamsten Runde, gefolgt von Michael Kalunka (23 s) und Ralf Steinert (23 s), die zusammen gelaufen sind. Bei den Frauen lief Sigrid Hoffmann am gleichmäßigsten (47 s), gefolgt von Jasmin Schmerfeld (50 s).

Im Anschluss an die Siegerehrung fand in der Turnhalle die Mitgliederversammlung der DUV statt.

Weiterlesen ...
   
© Rodgau-Lauftreff e.V.