Drucken

Der RLT Rodgau e.V. gratuliert Wolfgang Pinnow zum 90. Geburtstag

Am  Mittwoch, den 17.02.2021 feiert Vereinsgründer und Ehrenmitglied Wolfgang Pinnow sein Jubiläum.

Schlank, drahtig, volles Haar – seine 90 Lebensjahre sieht man ihm nicht an. Während andere in diesem Alter nur noch eingeschränkt mobil  sind, führt Wolfgang Pinnow als Gruppenleiter die RLT Walker durch den Rodgauer Wald – vor und sicher auch wieder nach „Corona“.

2019 hat er noch bei Wettkämpfen  in Güttersbach und Rodgau an der Startlinie gestanden, doch 2020 wurde auch er durch die aktuelle Lage ausgebremst. In seiner sportlichen  Laufbahn absolvierte er 37 Marathonläufe, 11 Ultra-Marathonläufe, darunter 2 Mal die 100 km in Biel/Schweiz und natürlich zahlreiche weitere Wettkämpfe.

Im Oktober 1983 gründete er gemeinsam mit seiner Frau Gerda, die bereits im letzten Jahr ihren 90. Geburtstag feierte, seinen erwachsenen Kindern und 3 weiteren Lauffreunden den Rodgau Lauftreff e.V. In den ersten 12 Jahren fungierte er als Vereinsvorsitzender und unterstützt bis heute den Verein, ebenso wie seine Frau, egal „wo Not am Mann ist“. Beide sind nun mehr als 65 Jahre verheiratet und noch immer neugierig und aktiv, beteiligen sich rege an Vereinsveranstaltungen.

 

Beim RLT Ausflug anlässlich des Vereinsmarathon im Oktober 2018 in Lübeck – seiner früheren Heimatstadt – unterhielt er die Teilnehmer mit Geschichten aus seiner Jugend und den ersten Ehejahren.  Beim Wettbewerb auf der 10 km Distanz  holte sich Wolfgang Pinnow den 3. Platz in der M80 in 1:15:44, obwohl er mit seinen 87 Jahren bereits in die M85 gehörte und alle anderen M80 Finisher, vor und hinter ihm, gerade das erste Jahr in der M80 starteten.

Wenn er weiter nach dem Motto: „Wer rastet, der rostet.“  lebt, jeden Tag in Bewegung und für alles offen bleibt,  wird ihn der RLT Rodgau Lauftreff e.V. in 10 Jahren auch zu seinem 100. Geburtstag  beglückwünschen können.

Wolfgang Pinnow
Wolfgang Pinnow
Wolfgang und Gerda Pinnow
Wolfgang und Gerda Pinnow

 

Bärbel Fischer

Pressewart RLT Rodgau e.V.