Anmelden

RLT Rodgau auch am heißesten Wochenende erfolgreich aktiv

Am erste Juli-Wochende 2015 sollen die heißesten Tage aller Zeiten gewesen sein. Die Wettkämpfer des RLT Rodgau stoppt dies keineswegs: Wer sich im Vorfeld angemeldet hat, steht auch am Start und gibt sein Bestes oder macht vernünftigerweise einen Trainingslauf unter Extrem-Bedingungen daraus. Sven Kempe war vernünftig und finisthe beim Nachtmarathon in Marburg in 4:45:06.

37. Osterlauf in Jügesheim am Ostermontag, den 06.04.2015 mit großer RLT-Beteiligung

Mittlerweile ist er ein Klassiker, der traditionell am Ostermontag ausgetragene Osterlauf des TGMSV Jügesheim. So schnürten 15 Aktive des RLT Rodgau die Rennschuhe, um die Waldwege mit Start und Ziel im Maingau-Energie-Stadion unter die Sohlen zu nehmen und österliches Übergewicht abzubauen.

RLT-Läufer erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften über 50km

Bei den Deutschen Meisterschaften im 50km Straßenlauf, diesmal in Marburg ausgetragen, gelang 2 Läufern des RLT Rodgau der Sprung aufs Siegertreppchen. Beim Start am Samstag, den 28.02., herrschten morgens noch Temperaturen knapp über Null Grad, und ein unangenehmer Gegenwind strich durchs Lahntal. Ab 12 Uhr schaffte die Sonne den Durchbruch, die Temperatur stieg auf 8 Grad und machte den Läuferinnen und Läufern die ultralange Distanz angenehmer. Reinhardt Schulz zeigte ausgezeichnete Form und belegte in 4:47:49 den 2. Platz in der Klasse M70. Hartmut Wirth finishte in 4:56:46 ebenfalls noch unter der 5-Stunden-Marke und wurde Dritter in der Klasse M65.

   
© Rodgau-Lauftreff e.V.