Anmelden

13.04.2008: Leider wurde unser Gästebuch stark missbraucht. Wir haben es daher vorübergehend geschlossen.

07.02.2008: Bitte nutzt unser verbessertes Gästebuch.

04.02.2008: Am Wochenende wurden die Nacharbeiten weitgehend abgeschlossen:

Die Urkunden lassen sich wieder unter Eingabe von Jahr und Startnummer als pdf-Datei downloaden und ausdrucken.

In unseren Ergebnislisten sind für jede Runde und jede Zwischenzeit die Platzierungen angegeben. Die Ergebnisliste mit den Rundenzeiten enthält am Ende auch noch eine Spalte "Diff", die die Differenz zwischen der schnellsten und der langsamsten Runde anzeigt. Für alle LäuferInnen, die 10 Runden glaufen sind, ist auch eine Platzierung enthalten. Am gleichmäßigsten gelaufen sind Gernot Helferich (Diff = 23 Sek.) und Birgit Bruder (Diff = 26 Sek.).

Die Statistiken zeigen, dass 4 neue AK-Streckenrekorde gelaufen wurden, 3 von Frauen (Martina Gross, W45, 3:42:16, Dorothea Frey, W35, 3:49:15 und Dorothee Wirth, W55, 4:19:54) sowie einer bei den Männern (Thomas Dehaut, M45, 3:08:23, Deutscher AK-Rekord über 50 km).
642 LäuferInnen am Start sind ein Zuwachs von 12% (Männer +9%, Frauen +23%), bei den Finishern (450) betrug der Zuwachs 9% (Männer +5%, Frauen +26%).
Die 5 Läufer, die vor diesem Lauf bei allen unseren Läufen ins Ziel kamen, waren wieder am Start und haben gefinished.

In der nächsten Woche trifft sich das Orga-Team mit den Leitern für die einzelnen Aufgabenbereiche zur Manöverkritik, bei uns Nachlese genannt. Das hierbei erstellte Ergebnisprotokoll ist eine wichtige Arbeitsunterlage für den nächsten Lauf. Für Kritik und Anregungen sind wir sehr dankbar.

28.01.2008: Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und hoffen, dass es Euch genau so viel Spaß gemacht hat wie uns. Auch dank des schönen Wetters starteten dieses Jahr 642 Läuferinnen und Läufer (Vorjahr 573, +12%). 450 (Vorjahr 412, +9%) liefen die vollen 50 km.

Die Ergebnisse findet Ihr auf der Webseite unseres Zeitnehmers. Wir beeilen uns, damit in den nächsten Tagen auch unsere Ergebnislisten mit weiteren Auswertungen und die Urkunden downloadbar sind.

Fotos könnt Ihr bei unserem Fotoservice, Fototeam Müller, ansehen und bestellen.

Berichte über die Veranstaltung, für die wir uns ganz herzlich bedanken, findet Ihr unter UM-Nachlese.

22.01.2008: Heute habe ich das Anmeldeformular geschlossen bei folgendem  Anmeldestand: 834(185W(22%), 649M, 87ÜN(10%)). Es liegen wieder Anmeldungen aus 18 Nationen vor.

 Im Vergleich zum Vorjahr sind das 28 Voranmeldungen mehr!! Da wir in diesem Jahr nach Wettervorhersage bis zu unserem Lauf keinen Wintereinbruch haben werden, rechnen wir mit spürbar mehr Startern als im Vorjahr.

Unsere dringende Bitte: Beachtet die "wichtigen Hinweise", damit trotz der vielen Teilnehmer alles gut klappt!

17.01.2008: Neuer Anmeldestand: 768 (171W (22%), 597M, 83ÜN(11%)).

08.01.2008: Neuer Anmeldestand: 680 (151W (22%), 529M, 78ÜN(11%)).

Da ich 1 Woche Kurzurlaub mache, erfolgt die nächste Aktualisierung frühestens am 16.01..

01.01.2008: Neuer Anmeldestand: 641 (bis Startnr.:677) (138W (22%), 503M, 73 ÜN(11%)).

Wir wünschen allen ein frohes und erfolgreiches Jahr 2008!

08.12.2007: Neuer Anmeldestand: 528(116W (22%), 412M, 59 ÜN(11%)).

28.11.2007: Neuer Anmeldestand: 470(105W (22%), 365M, 53 ÜN(11%)).

15.11.2007: Neuer Anmeldestand: 403(96W (24%), 307M, 42ÜN(10%)).

30.10.2007: Neuer Anmeldestand: 314(75W (24%), 239M, 32ÜN(10%)). Die Anmeldungen entwickeln sich weiter so wie im letzten Jahr.

17.10.2007: Neuer Anmeldestand: 248(60W, 188M, 26ÜN). Die Anmeldungen entwickeln sich so wie im letzten Jahr, nur der Frauenanteil steigt weiter, momentan sind wir bei 24%!

09.10.2007: Nachdem ich meinen Flop beim DL2007 halbwegs verdaut habe und die Schmerzen (starke Rippenprellung nach einem Sturz) weitgehend abgeklungen sind, habe ich heute die erste Ausgabe der Meldeliste für den 26.01.2008 fertig gestellt.  Wir starten mit folgendem Anmeldesstand:

213 (51W, 162M, 22ÜN)

Bitte prüft, ob ich Eure Anmeldungen korrekt verarbeitet habe!

24.08.2007: Die Ausschreibung für unseren 9.Ultramarathon ist fertig gestellt und wird gerade gedruckt. In den nächsten 2-3 Wochen verschicken wir die Ausschreibung an alle Teilnehmer der letzten beiden Jahre. Auch die Ausschreibung hier im Internet ist aktualisiert und das Anmeldeformular ist wieder geöffnet. Die erste Ausgabe der Meldeliste wird erst Ende September erscheinen, wenn ich vom Deutschlandlauf wieder zurück bin. 

07.02.2007: Jetzt sind schon wieder 1 1/2 Wochen seit unserem 50km-Lauf vergangen. Nachdem seit Sonntag Bilder (UM-Fotos) und Berichte (UM-Nachlese) eingestellt oder verlinkt sind, gibt es seit heute auch die Urkunden im Netz (UM-Urkunden), ebenso die Ergebnislisten in unserer Form mit ein paar zusätzlichen Auswertungen (UM-Ergebn.), und die Statistik (UM-Statistik) ist aktualisiert. Etwas erweiterte Ergebnislisten sind an die Verbände geschickt worden - somit ist ein Abschluss erreicht. In der nächsten Woche trifft sich das Orga-Team mit den Leitern für die einzelnen Aufgabenbereiche zur Manöverkritik. Das hierbei erstellte Ergebnisprotokoll ist eine wichtige Arbeitsunterlage für den nächsten Lauf. Für Kritik und Anregungen - z.B. im Gästebuch oder per E-Mail - sind wir dankbar.

Die beiden größten Änderungen in diesem Jahr - Auslagerung der Startnummernausgabe in die Räume des Tennisclubs und die Änderungen an der Strecke - haben sich aus unserer Sicht und nach dem bisher eingegangenen Läufer-Feedback positiv - vor allem entspannend - ausgewirkt. Gedanken machen wir uns noch über die Lage des Verpflegungspunktes. Organisatorisch wäre es machbar, ihn von km 4,9 nach km 0,8 zu verlegen. Mancher Endspurt wurde doch von locker Nahrung zu sich nehmenden Läufern behindert.

Noch ein paar Zahlen: Wegen der Wetterkapriolen während der letzten beiden Tage vor dem Lauf (?) war diesmal ein Drittel der vorangemeldeten Läufer nicht am Start (gegenüber einem Viertel in den Vorjahren). Ein paar von ihnen waren aber als Zuschauer an der Strecke zu sehen. Trotzdem hat sich die Zahl der Starter gegenüber dem Vorjahr um 9 % auf 573 erhöht, die Zahl der Finisher um 10 % auf 412. Ich begrüße besonders, dass der Anteil der Frauen am Start kontinuierlich zunimmt (von 9 % im Jahr 2000 auf 21 % in diesem Jahr, absolut von 8 auf 120 Starterinnen!!!).

Uns hat es wieder Spaß gemacht. Danke!

23.01.2007: Heute Abend habe ich das Anmeldeformular geschlossen bei folgendem  Anmeldestand: 806(161W, 645M, 84ÜN). Im Vergleich zum Vorjahr sind das 132 Voranmeldungen mehr!! Es liegen wieder Anmeldungen aus 18 Nationen vor.
Noch einmal unsere dringende Bitte: Beachtet bitte die "wichtigen Hinweise", damit trotz der vielen Teilnehmer alles gut klappt!

22.01.2007: Neuer Anmeldestand: 797(158W, 639M, 85ÜN).

Für einen reibungsarmen Ablauf lest bitte diese wichtigen Hinweise.

16.01.2007: Neuer Anmeldestand: 713(142W, 571M, 81ÜN).

01.01.2007: Neuer Anmeldestand: 602(123W, 479M, 67ÜN).  In den letzten drei Wochen sind wieder viele Anmeldungen dazu gekommen. Es haben sich Läufer aus 16 Nationen angemeldet, davon die meisten (5) aus dem schönen Österreich.

Wir wünschen allen ein frohes und erfolgreiches Jahr 2007!

11.12.2006: Neuer Anmeldestand: 519(108W, 411M, 62ÜN).

28.11.2006: Neuer Anmeldestand: 461(101W, 360M, 52ÜN).  In den letzten drei Wochen sind wieder viele Anmeldungen dazu gekommen. Es haben sich Läufer aus 13 Nationen angemeldet, davon die meisten (5) aus dem schönen Österreich.

09.11.2006: Neuer Anmeldestand: 355(81W, 274M, 40ÜN).

31.10.2006: Neuer Anmeldestand: 307(68W, 239M, 32ÜN).

10.10.2006: Neuer Anmeldestand: 242(53W, 189M, 27ÜN).
Das halbe Orgateam war 3 Wochen in der Ukraine zu einem Gegenbesuch bei dem Coach der ukrainischen Läufer, die regelmäßig bei uns am Start sind. Wir sind immer noch tief beeindruckt. Ab jetzt wird die Meldeliste wieder in kürzeren Abständen aktualisiert.

12.09.2006: Neuer Anmeldestand: 104 (23W, 81M, 9ÜN).
Wegen Abwesenheit kann ich die Meldeliste erst Anfang Oktober das nächste Mal aktualisieren.

06.09.2006: Neuer Anmeldestand: 71 (13W, 58M, 7ÜN).

01.09.2006: Neuer Anmeldestand: 52 (9W, 43M, 6ÜN). Heute sind die Ausschreibungen vom Drucker gekommen und werden in der nächsten Woche versendet.

20.08.2006: Erstaunlich!! Schon am 1. Tag sind 9 Anmeldungen eingegangen, allerdings 2 vom eigenen Verein.

20.08.2006: Bei unserem 8. 50km-Ultramarathon am 27.01.2007 gibt es Änderungen:
Wir haben Start und Ziel um 700 m in die Freizeitanlage verlegt und die Laufrichtung umgekehrt. Die ca. 250 m lange Wendepunktstrecke liegt jetzt zwischen km 2 und 3 (s. Streckenplan).
Vorteile: Feste Gebäude mit Strom- und Wasseranschluss im Start-/Zielbereich, richtige Toiletten, bessere Abstellmöglichkeiten für Taschen und Tüten der Läufer, lange und gut einsehbare Zielgerade, kein Wenden direkt an den Antennen für die Zeiterfassung.

19.08.2006: Es geht wieder los. Die neue Ausschreibung ist fertig, sie ist bereits im Internet und wird gerade gedruckt. Bis Anfang September senden wir die Ausschreibung an alle Anmelder der letzten beiden Jahre. Auch die Anmeldung im Internet ist freigegeben. Die ersten drei Anmeldungen sind eingegangen.

04.02.2006: Jetzt stehen auch alle 524 Urkunden im Internet zum Downloaden bereit. Wegen Problemen mit dem Programm und mit meinem PC hat sich das 3 Tage verzögert. Sorry!

Auf Wiedersehen am 27.01.2007 bei unserem 8. 50 km-Ultramarathon!
Am 14. Februar beginnen wir mit der Vorbereitung.

29.01.2006: Während Fotos und Berichte schon eingestellt und verlinkt sind, benötigen die Urkunden noch etwas Zeit, weil die Ergebnisliste noch überprüft wird.

29.01.2006: Es ist geschafft. Wir freuen uns besonders, dass 6 Personen nur damit beschäftigt waren, sich warm zu halten, nämlich die Sanitäter. Die Zahl der Starter ist von 439 auf 524 gestiegen, die Zahl der Finisher von 328 auf 375. Der Link auf die Ergebnisse unseres Zeitnehmers ist gesetzt, unsere eigenen Ergebnislisten und die Urkunden sind in Arbeit.
 Vielen Dank an alle Teilnehmer. Uns hat es wieder Spaß gemacht.

27.01.2006: Streckenzustand: ok.  Der asphaltierte Streckenbereich ist größtenteils völlig schnee- und eisfrei. Der Rest hat nach Räumung noch einen dünne Schneedecke, die mit Sand gestreut ist.

25.01.2006: Noch einmal ganz aktuell und sehr wichtig:
Wir werden in diesem Jahr zum ersten Mal die Nettozeit erfassen. Damit es trotz des großen Starterfeldes keine Probleme gibt, bitte folgende Punkte beachten:

  • Startaufstellung schmal und lang, damit kein Starter an den Antennen vorbeiläuft.
  • Startnummern gut sichtbar tragen, da wir für den Notfall alle Läufer auch auf Listen erfassen.

25.01.2006: Das Anmeldeformular ist geschlossen bei einem Anmeldestand von 674 (139W, 535M, 67ÜN). Mit Luxemburg und USA hat sich die Zahl der Nationen auf 18 erhöht. Jetzt hoffen wir sehr, dass es trocken und damit die Strecke in sehr gutem Zustand bleibt.

16.01.2006: Neuer Anmeldestand: 601 (120W, 481M, 62ÜN). Damit sind die 600 Anmeldungen überschritten! Mit der Schweiz und den Niederlanden sind jetzt LäuferInnen aus 16 Nationen registriert.

08.01.2006: Neuer Anmeldestand: 565 (114W, 451M, 57ÜN). Die Beteiligung wird immer internationaler; mit den hinzugekommenen Anmeldungen aus Dänemark und Schweden sind jetzt 14 Nationen am Start.
Wichtige Änderung bei den Startnummern: Durch technische Änderungen im BipChip-System sind unsere Startnummern 1 - 400 nicht verwendbar. Sie werden durch Startnummern oberhalb von 5000 ersetzt, d.h., bei der Abholung der Startnummer erhalten alle mit einer 5000er Startnummer ein Funktionsshirt!

01.01.2006: Neuer Anmeldestand: 525 (104W, 421M, 53ÜN).

27.12.2005: Wichtige Änderung bei den Altersklassen!! Wie wir gerade erfahren haben, hat die Gleichberechtigung jetzt den Ultralauf erreicht. Spaß beiseite. Laut Beschluss der IAAF (übernommen haben dies auch DLV und IAU) sind ab dem 01.01.2006 auch die Männer ab 35 Jahre Senioren, d.h. es gibt neu die Altersklasse M35.

Neuer Anmeldestand: 514 (103W, 411M, 51ÜN)
Zur Zeit gehören 63 Läufer der neuen AK M35 an (15,3% der 411M). Damit ist M35 nach M40 und M45 die drittstärkste AK vor M50 und MHK. Bei den Frauen ist die Reihenfolge ähnlich: W40 vor W45, W35, WHK und W50.

Bemerkenswert aus meiner Sicht ist auch, dass sich schon über 100 Frauen angemeldet haben. Bei unserem ersten Lauf im Jahr 2000 waren nur 8 Frauen am Start!

25.12.2005: Neuer Anmeldestand: 505 (99W, 406M, 51ÜN). Außer Deutschland sind 11 weitere Nationen vertreten: Türkei(1), Marokko (3), Belgien (1), Frankreich (4), Österreich (3), Italien(2), Groß-Britannien (1), Serbien-Montenegro (1), Ungarn (1), Portugal (1), Kroatien (1).

13.12.2005: Neuer Anmeldestand: 472 (96W, 376M, 47ÜN).

28.11.2005: Neuer Anmeldestand: 408 (84W, 328M, 42ÜN).
Ab heute findet ihr hier auch den Trainingsplan von Gerhard für den 100km-Lauf am 29. April in Hanau-Rodenbach (Deutsche Meisterschaft).

22.11.2005: Wir nähern uns mit hoher Geschwindigkeit 400 Voranmeldungen!
Neuer Stand: 376 (79W, 297M, 37ÜN).

19.11.2005: Es läppert. Neuer Stand: 343 (75W, 268M, 33ÜN).

15.11.2005: Gerade habe ich alle bis heute 19 Uhr eingegangenen Anmeldungen und Änderungswünsche eingearbeitet; neuer Stand: 310 (70 W, 240 M). Wir freuen uns über den steigenden Frauenanteil.

10.11.2005: Ab heute ist die Meldeliste für unseren 7. 50 km-Ultramarathon im Internet. Wir starten die Liste mit 270 Anmeldungen (56 Frauen und 214 Männer), diese Zahl hatten wir im letzten Jahr erst Anfang Dezember erreicht. Bitte prüft die Meldeliste auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

   
© Rodgau-Lauftreff e.V.