Anmelden

Ungebremster Zuspruch zum 9. Ultramarathon des RLT-Rodgau 

Großer Breitensport aber auch internationale Klasse am Start 

Mitte der Woche war mit bereits 768 gemeldeten Athleten, die am Samstag um 10.00 Uhr in Rodgau-Dudenhofen an der „Gänsbrüh“ auf die 50-Kilometer-Strecke zum 9. Ultramarathon an den Start gehen, ein neues Rekord-Meldeergebnis bereits Geschichte.

 

Bisher haben sich 804 Ultramarathonläufer - darunter zwölf RLT-Mitglieder - für dieses Laufspektakel am Samstag, 26. Januar, vorangemeldet. 

Der Ultramarathon ist selbstverständlich offen für jedermann/-frau und genau das ist seine Qualität. Die Großen des Laufsports zieht er ebenso an wie die vielen Hobby- und Freizeitläuferinnen und -läufer. 

Da ist der Streckenrekordhalter aus der Ukraine, Stanislav Lazyuta (3:03,56 Std.), ebenso am Start wie der Sieger des Jahres 2005, Raima Hartikainen (Schweden) oder die ebenfalls für den Sieg in Frage kommenden nationalen Laufgrößen Jörg Hooß (LTF Marpingen) der bereits 100 km unter sieben Stunden lief oder Sebastian Kraft vom SSC Hanau. Die Mehrfachsiegerin und Streckenrekordhalterin Constanze Wagner (3:37,28 Std.) kann man mit Tanja Hooß (LTF Marpingen), Nicole Kresse und Carmen Hildebrand (beide SSC) ebenfalls als Favoritinnen für den Frauensieg nennen. 

Im Riesenfeld der ambitionierten Läufer seien noch zwei Namen genannt, die in der Region einen verdienten Beliebtheitsgrad erreicht haben. Da ist Roland Kern als Bürgermeister der Stadt Rödermark am Start wie auch Ulli Schauberger, seinerzeit stand er als Fußballprofi bei Kickers Offenbach im Tor. Für beide ist es der erste Ultramarathon, den sie aber aufgrund ihres hohen Laufengagements sicher schaffen werden. Freunde aus der Region, die zum Anfeuern an die Strecke kommen, werden ihnen dabei helfen. 

Wie bereits in den vergangenen Jahren, so zählt auch diesmal das Rennen als Qualifikation für die „IAU (International Association of Ultrarunners) 50 km Trophy“.

Wer sich noch nicht entschieden hat mitzulaufen, kann sich noch am Veranstaltungstag, 26. 1., bis 9.15 Uhr anmelden. Startschuss ist pünktlich um 10.00 Uhr durch Bürgermeister Alois Schwab. 

(ef)

   
© Rodgau-Lauftreff e.V.