Drucken

Heiße Phase für den Ultramarathon beginnt 

Ungebrochenes Interesse der Langstreckenläufer 

Längst hat es sich in der Laufszene herumgesprochen, dass der 11. Ultramarathon des Rodgau Lauftreff über 50 km, am 30. Januar 2010 in Rodgau-Dudenhofen, ein Highlight des noch jungen Jahres ist. 

Bisher haben sich 807 Läuferinnen und Läufer aus 16 Nationen vorangemeldet. Unter ihnen die beiden Sieger des zehnten Duchganges, Thomas Dehaut (LLG Landstuhl) und Constance Türk (LG Regensburg). Wobei Dehaut bereits 2008 gewann und sich mit 3:08:23 Std. in seiner Altersklasse den Titel „Deutscher Meister“ holte. Der Streckenrekord aus dem Jahre 2001 (3:03:56 Std.), gelaufen von Stanislav Lazyuta (UKR), war jedoch nie in Gefahr. 3:37:28 Std., gelaufen von Constanze Wagner im Jahre 2004, sind zu unterbieten um den Streckenrekord bei den Frauen zu brechen.

Wer von den Aktiven noch zaudert und eine günstige Großwetterlage abwarten möchte, hat die Gelegenheit, sich noch am Veranstaltungstag, dem 30. Januar 2010, bis 9.15 Uhr, im Clubheim des Tennisclubs Blau-Weiß Dudenhofen, am Sportzentrum anzumelden.

(ef)