Anmelden

700 Voranmelder für RLT-Ultramarathon 

Veranstaltung zählt zu den größten dieser Art in Deutschland 

Rund 700 Läuferinnen und Läufer haben sich bereits für den 12. 50 km-Ultramarathon des RLT Rodgau am 29. Januar 2011 angemeldet. Etwa 120 Personen weniger als zum gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr.

 

Erfahrungsgemäß steigt die Zahl der Voranmelder jedoch in den beiden ersten Januarwochen nochmals an und die Organisatoren dieses sportlichen Höhepunktes zeigten sich mit dem bisherigen Meldeverlauf sehr zufrieden. Das Wetter spielt dabei keine große Rolle und wer denn möchte, kann sich auch noch am Veranstaltungstag bis 9.30 Uhr in die Startliste eintragen lassen.

„Die Veranstaltung zählt zu den größten in Deutschland und erfreut sich wachsender Beliebtheit“, schreibt Bürgermeister Jürgen Hoffmann in seinem Grußwort.

Laufbegeisterte aus 11 Nationen werden an diesem letzten Samstag im Januar um 10.00 Uhr von ihm auf die Strecke rund um die „Gänsbrüh“ geschickt.

Der Ultramarathon ist ein Wertungslauf zum DUV-50km-Cup und zur IAU-50km-Trophy.

(t+b f)

   
© Rodgau-Lauftreff e.V.