Nachdem 2020 die alljährlich stattfindende Herbstwanderung auf Grund der unsicheren Lage abgesagt wurde, folgten am Sonntag, dem 26. September 2021, 24 Wanderfreunde des Rodgau Lauftreffs der Einladung des RLT Wanderführer Joachim Quaiser ins Kimbachtal. In Fahrgemeinschaften fanden sich die Teilnehmer am Ausgangspunkt in Bad König/Zell am Parkplatz Momarter Eiche ein. Da sich der Spätsommer von seiner schönsten Seite zeigte, erwartete die RLTler auf ihrem 14 km Rundkurs ums Kimbachtal ein herrlicher Tag mit atemberaubenden Panoramablicken auf die umliegenden Ortschaften. Die Wanderungen sind bei den Mitgliedern des RLT Lauftreffs sehr beliebt, da sie Zeit und Muse zu Gesprächen bieten und nach jedem kurzen Stopp finden sich neue Gesprächsgruppen zusammen. Bis zum Erreichen des Gesundheitsbrunnen nach ca. 5 km war der Streckenverlauf leicht, danach ging es hügelig und auch mal kurz recht steil weiter bis zur Mittagseinkehr im Gasthof “Zum Grünen Baum” in Kimbach nach ca. 8 km. Hier galt die 3G-Regel. Das Essen wurde viel gelobt und gestärkt ging es auf den ca. 6 km langen Rückweg.

Bärbel Fischer
Pressewart RLT Rodgau