Anmelden
   

RLT Aktuell

Liebe Lauftrefffreunde,

zuerst ein ganz herzlicher Glückwunsch an unseren 1.Vorsitzenden Hartmut Wirth der bei der Deutschen Meisterschaft über 100 km in Kandel den Deutschen Meistertitel in der AK M 70 errang.

Unser Partnerlauf der diesmal über 5 km auf der Ultrastrecke in Dudenhofen ausgetragen wurde hatte erfreuliche 28 Teilnehmer (Ergebnisliste als Anlage).

Beim wiederbelebten Odenwaldlauf kämpften sich die 7 Teilnehmer auf 36-39 km ins Ziel nach Sandbach und Hetschbach, da sie sich ein bisschen verlaufen hatten. Wiedereinsteiger Harald Stadtmüller lief wie geplant nur bis Radheim.

Bei der anschließenden Einkehr in den Breuberger Stuben war alle Mühe wieder vergessen.

Weiterlesen ...
   

RLT Neuigkeiten

RLT Partnerlauf am 21.09.2019

Da die Standardstrecke für den Partnerlauf in diesem Jahr wegen der Sturmschäden gesperrt war, sind wir auf die Gänsbrüh ausgewichen. Statt der üblichen 7,77 km wurden nur 5 km gelaufen. Bei schönem Wetter gingen 13 Läuferinnen und 15 Läufer an den Start. 

Weiterlesen ...
   

Wetter in Rodgau

Das Wetter in Rodgau
   

Pressemitteilungen

Hartmut Wirth vom RLT Rodgau erläuft deutschen Meistertitel über 100km und weitere Erfolge des RLT

Der pfälzische Ort Kandel geniest bei Langstreckenläufern einen guten Ruf für seine hervorragend organisierten Laufveranstaltungen, insbesondere für den Kandeler Bienwald-Marathon. Dieses Jahr am 21. September führte der TSV Kandel auch die Deutschen Meisterschaften über 100km durch. Insgesamt 85 Läuferinnen und Läufer gingen bei noch kühlen Temperaturen um 6.00 Uhr auf den 20 Mal zu durchlaufenden 5km-Rundkurs. In der Altersklasse M70 war auch Hartmut Wirth für den RLT Rodgau dabei.

Er lief mit einer Kilometer-Durchschnittszeit von 6:35 Minuten das Rennen verhalten an. Nach 20 Kilometern zwangen Darmprobleme zu 2 Unterbrechungen für Toilettenbesuche, danach lief es für Wirth wieder besser. Seine beiden Altersklassen-Konkurrenten, Peter Anders (LSG Karlsruhe) und Jürgen Kalkowski (DJK Hattersheim), begannen das Rennen deutlich schneller, mussten dann aber den steigenden Temperaturen – bis zu 27 Grad – Tribut zollen und bei Kilometer 50 aus dem Rennen aussteigen. Insgesamt 21 Starter mussten vorzeitig das Rennen beenden.

Weiterlesen ...
   

UM Aktuell

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf:
 

 

23.08.2019: Ab heute ist die Online-Anmeldung für unseren 21. Ultramarathon geöffnet. 

04.07.2019: Die Vorbereitungen für den 21. Ultramarathon am 25.01.2020 sind schon wieder in vollem Gange. 

Nach der Auswertung der Erfahrungen beim diesjährigen Lauf haben wir uns ausführlich mit dem Thema Plastikbecher befasst. Wir benötigen bei unserem Lauf rund 10.000 Becher, davon 8.000 am Verpflegungspunkt und 2.000 bei der Zielverpflegung. 

Die gegenwärtige Verteufelung des Plastiks hat gute Gründe und ist sehr verständlich, wenn man die Bilder von den Müllansammlungen in den Weltmeeren und von dem Mageninhalt verstorbener Wale sieht. Unser Teamleiter für die Läuferverpflegung hat 7 Alternativen für unseren Plastikbecher gefunden, Probebecher beschafft und die Eigenschaften zusammengetragen. Hier ist die Kurzzusammenstellung. Bei der intensiven Beschäftigung mit dem Thema insgesamt und mit den einzelnen Alternativen kamen wir zu folgenden Erkenntnissen und Ergebnissen:

Weiterlesen ...
   
© Rodgau-Lauftreff e.V.